Drucken
PZ Wintercup - Action im Schnee

Am 14. Januar 2017 fand auf dem Sachsenring der PZ-Wintercup statt. Diese Veranstaltung gibt es bereits seit mehreren Jahren und erfreut sich bei Profis und Amateueren großer Beliebtheit. An mehreren Wochenenden werden über die Wintermonate jeweils zwei Rennlen über 2 Stunden mit Fahrerwechsel.

Nach vielen vielen Läufen ohne Schnee, fanden am 14. Januar zwei Läufe auf der schneebedeckten Rennstrecke bei Hohenstein-Ernstthal statt. Ich entschied mich auf Grund der Schneelage kurzfristig an meine Heimstrecke zu reisen. Bereits die Anreise am Morgen war sehr interessant. Die LKWs fuhren auf der linken Spur mit 60 und überholten die PKWs (mit Sommerreifen?). Ankunft war kurz vor 9 Uhr und hier wartetet bereits Rene auf mich und erklärte mir im Laufe des Vormittages das Thema mit Quattro und ESP nochmals (irgenwie war das ESP wieder aktiviert .... ). Er nutzte den Tag nochmals um für die Rallye Monte Carlo ein paar Einstellungen zu testen und holte sich dabei einige Tipps von mir. Im Großen und Ganzen ein SUPER Vormittag für uns.

 

.

 

Noch mehr Fotos gibt es auf der Facebook-Seite von Full-Action-Media

Zugriffe: 1632